Menschenschulung für den Hund

 

Warum: "Menschenschulung für den Hund"?

 

Zwar bin ich auch ausgebildete Hundetrainerin, Hundepsychologin und Hundewissenschafterin (ATN), aber als diplomierte Sozialpädagogin FH und Fachfrau für Tiergestützte Therapie + Pädagogik weiss ich, dass ein Hund nur so gut sein kann, wie sein Mensch. Erste Priorität also hat die Beziehung zwischen Mensch + Hund. Auf dem Boden guten gegenseitigen Verstehens lässt sich die, ach so wichtige, Erziehungs- oder vielleicht doch besser Be-ziehungsarbeit leisten. Der Hund sollte wissen, was von ihm erwartet wird. Und der Mensch sollte lernen, wie er es seiner Fellnase sagt. Dabei ist es Aufgabe des Hundehalters dies seinem Hund so zu vermitteln, dass es allen Beteiligten -Ihrem Wuffi, Ihnen selbst und der Welt um Sie herum- zur Freude gereicht :-) 

 

Gerne gebe ich Ihnen per Telefon oder über das Kontaktformular genauere Auskunft. Unter Information/Übersicht finden Sie ebenfalls wichtige Angaben.  

 

 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

 

Ulrike Forth | E-Mail aufderspur@tiergestuetzt.ch | Telefon 079 754 32 45 | Impressum | Realisierung: RightSight.ch